Wir sind für Sie da!

Weltweit ergreifen Regierungen derzeit richtige und wichtige Sicherheitsmaßnahmen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Dazu gehören unter anderem auch die Schließungen von Ländergrenzen. 

Als wichtiger internationaler Zulieferer der Lebensmittelindustrie haben wir als VAN HEES Gruppe die Genehmigung, vollumfänglich weiter zu produzieren und unsere Produkte ins In- und Ausland zu versenden.  

Nicht nur wir, sondern alle Unternehmen der Lebensmittelbranche sind aufgefordert, auch unter Corona den Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten, um so die Versorgung der Bevölkerung mit Nahrungsmitteln sicherzustellen. Damit wir Sie bei der Erfüllung dieses wichtigen Auftrags bestmöglich unterstützen können, haben wir an allen VAN HEES Standorten weltweit umfangreiche Maßnahmen ergriffen, um Sie auch unter diesen besonderen Umständen weiterhin in gewohnt kompromissloser Qualität beliefern zu können. Der Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht dabei für uns an oberster Stelle. Alle unsere Geschäftsprozesse einschließlich Produktion und Logistik laufen stabil. 

Lassen Sie uns diese außergewöhnliche Zeit gemeinsam meistern. Aber vor allem, bleiben Sie gesund!

*Stand 30.03.2020

Keine Chance für Listerien

Leicht verderbliche Lebensmittel stehen auf der Beobachtungsliste von Überwachungsbehörden ganz oben. Bei den strengen Kontrollen werden diese Waren vor allem auf sehr resistente Mikroorganismen wie Listeria monocytogenes untersucht. Sie finden optimale Bedingungen in Fleisch- und Wurstwaren vor. 

In schwierigen Zeiten wirtschaftlich arbeiten

Materialkosten bei Wurstwaren senken, Qualität standardisieren und Rendite steigern! Um ein erfolgreiches Unternehmen führen zu können werden viele Inhaber bei den derzeitigen Fleischpreisen dazu gezwungen, ihre Rezepturen und Kosten zu überdenken. Nur so können Sie auch in Zukunft weiterhin wirtschaftlich arbeiten.

Karriere bei VAN HEES

Mehr erfahren